Blumentopf in Türkis

Diese wunderschöne Shabby-Chic-Farbe von Faltkarten.com hab ich schon länger und bei dem tollen Sommerwetter macht es ja richtig Spaß, draußen auf der Terrasse zu werkeln. Also hab ich mir einen Tontopf ausgesucht, mit einem Schwämmchen solange mit Farbe betupft, bis sie gut gedeckt hat, die Farbe trocknen lassen und dann das Ganze mit Decopatch-Papier dekoriert. Normalerweise reißt man kleine Stücke davon aus, ich hab Teilmotive ausgeschnitten, auf die zu beklebenden Stellen Decopatch-Kleber aufgetragen, dann die Teile aufgeklebt und nochmal Kleber obendrauf, damit die Ränder fest sind. Wenn der Kleber getrocknet ist, trägt man für draußen mehrere Schichten Decopatch-Lack auf, mindestens 3, damit der Topf wetterfest ist. Man muss dabei jede Schicht trocknen lassen, das geht im Sommer bei hohen Temperaturen sehr schnell.

Besonderen Spaß macht es mir immer, die Ränder mit kleinen Motiven zu bekleben, obwohl das eine Geduldsarbeit ist, aber es macht viel her. Hier ein Detailfoto:

Die Farbe ist sehr ergiebig und reicht für mehrere Deko-Objekte. Man kann auch Tontöpfe, die etwas in die Jahre gekommen sind, wunderbar damit aufhübschen, man kann den Untergrund komplett verdecken. Ich verschenke solche Töpfe auch sehr gern mit einer schönen Pflanze drin. So sieht der Topf „gefüllt“ aus:

Diesmal ein ganz kurze Materialliste:
– Shabby-Chic-Farbe „teal blue“ von Faltkarten.com
– sonstiges Material von VBS.