Rustikales Winterkärtchen

Vielleicht denkt ihr ja, dass ich etwas faul bin im Moment, aber nein, dem ist nicht so, ich produziere am laufenden Band, aber irgendwie fehlt mir die Zeit für die Blogbeiträge… Aber ich werde das jetzt nachhholen, sonst komme ich nicht mehr nach 😉 .

Hier hab ich das neue Wave-Papier von Faltkarten verarbeitet bzw. geprägt, ich war sehr gespannt wie das aussieht und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, die Prägung und die Streifenstruktur ergänzen sich wunderbar und das Papier bricht nicht. Und die beiden Farben wirken so ruhig und harmonisch zusammen 🙂 . Die Farben, vor allem die verschiedenen Braun-/Naturtöne und das Grün, eignen sich auch super für Herbstkarten.

Die „Let-it-snow“-Stanze hab ich jeweils dreimal ausgestanzt (zweimal in Grün und einmal in Braun) und etwas versetzt übereinandergeklebt, damit sie besser zur Geltung kommt.

Hier das Material, das ich verwendet habe:
– Embossing Folder „Nordic Holiday“ von Taylored Expressions
– Cardstock Wave-Sahara von Faltkarten.com
– Cardstock Wave-Forest von Faltkarten.com
– Cardstock Weiß von Faltkarten.com
Schneeflocken von Kulricke
„Let it Snow“-Stanze von Kulricke
– Stanzenset „Grazing Deer“ von Poppystamps
– Bordürenstanze „Pretty Stitches“ von Poppystamps (Dreierset).

2 Gedanken zu “Rustikales Winterkärtchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.